25 kg Eisensulfat (Eisensulfat-Monohydrat)

Bewegen Sie den Mauszeiger, um zu zoomen

Eisensulfat macht den Boden saurer für ericaceous und säureliebende Pflanzen

  • Gebrauchsfertiges Granulat
  • Starkes Wurzelwachstum
  • Reiches, grünes Laub
  • Versäuert die Wurzelzone
  • Verhindert die Blattvergilbung
  • Enthält Eisen

Größen vorhanden

  • Produktdetails
  • Wie benutzt man
  • Tipps und Ratschläge
  • Nützliche Informationen

Eisensulfat macht den Boden saurer, sodass spezielle säureliebende Pflanzen die Nährstoffe aufnehmen können, die sie für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung benötigen.

Für diese speziellen Pflanzen leiden Böden, die zu alkalisch werden, unter schwerwiegenden Mängeln, wenn essentielle Nährstoffe wie Eisen nicht mehr verfügbar sind. Eisensulfat reichert diese Nährstoffe an und setzt sie aus dem Boden frei.

Was zu erwarten ist

Eisensulfat schafft die richtigen Bedingungen für ein gesundes Pflanzenwachstum, hält die Blätter grün und gesund und beugt Blattvergilbung vor.

Für beste Ergebnisse: Wenn Sie Ihre Bäume und Sträucher auspflanzen, verwenden Sie einen speziellen Kompost, um Ihren Pflanzen den besten Start zu geben.

Wie benutzt man

Eine Handvoll Eisensulfat enthält ungefähr 35 g.

Bäume und Sträucher

35 g / m² auftragen. m (1¼ oz / sq. yd) um die Basis etablierter Pflanzen. Vorsichtig in die Bodenoberfläche einstechen, ohne die Pflanzenwurzeln zu stören. Oder streuen Sie das Produkt über die Bodenoberfläche um den Stiel der Pflanze und gießen Sie es gründlich. Beim Auspflanzen 35 g / m² auftragen. m (1¼ oz / sq. yd) zum Boden des Pflanzlochs und gut mit dem Boden oder Kompost mischen, wenn das Loch wieder gefüllt wird.

Blumen

35 g / m² auftragen. m (1¼ oz / sq. yd) auf die Bodenoberfläche auftragen und einspalten. Darauf achten, dass das Granulat die Pflanzenblätter oder nicht berührt
stammt. Nach dem Auftragen gut wässern.

Allgemeine Hinweise

  • Es wird empfohlen, Handschuhe und Augenschutz zu tragen, wenn Sie das Produkt verwenden
  • Überschreiten Sie nicht die Aufwandmenge, wenn eine Überdosierung des Produkts zu Schäden an den Pflanzen führen kann
  • Darf nur verwendet werden, wenn ein anerkannter Bedarf besteht

Häufig gestellte Fragen

F. Können meine Kinder und Haustiere den behandelten Bereich betreten?

A. Ja, Kinder und Haustiere können direkt nach der Anwendung in den Bereich zurückkehren

F. Kann ich damit alle meine (nicht ericaceous) Pflanzen füttern?

A. Wir empfehlen die Verwendung eines Düngers, der für alle Zwecke besser geeignet ist, z. B. Growmore oder Gro-sure Allzweck-Pflanzennahrung.

F. Was soll ich tun, wenn ich zu viel von dem Produkt aufgesetzt habe?

A. Entfernen Sie sichtbares Granulat und gießen Sie den Bereich, in dem sich das überschüssige Produkt auflösen und auswaschen soll, stark ein.

F. Kann ich das auf meinem Rasen verwenden, um Moos zu entfernen?

A. Nein, wir können keine Anwendungs- oder Verdünnungsraten für dieses Produkt zur Verwendung auf Rasenflächen empfehlen. Verwenden Sie zum Entfernen von Moos auf Rasenflächen eine spezielle Rasenbehandlung für Moos, z. B. Rasensand.

Bei weiteren Fragen oder Ratschlägen wenden Sie sich bitte an unsere technische Beratung unter: 01480 443789 (Mo-Fr 9-17 Uhr) oder per E-Mail [email protected]

Sicherheitsinformation

WARNUNG: Verursacht schwere Augenreizung. Schädlich wenn es geschluckt wird. Verursacht Hautreizungen

Enthält> 97 Gew .-% Eisen (II) -sulfat-Heptahydrat.

  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung und Augenschutz tragen

Wenn in den Augen:

  • Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Entfernen Sie Kontaktlinsen, falls vorhanden und leicht zu handhaben. Weiter spülen.

Wenn verschluckt:

  • Rufen Sie a Giftzentrum oder Arzt, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Verfügung:

  • Inhalt / Behälter einem zugelassenen Entsorger oder einer Sammelstelle für gefährliche Abfälle zuführen. Wenden Sie sich für Einzelheiten an Ihre örtliche Behörde.

25 kg Eisensulfat (Eisensulfat-Monohydrat)

25 kg FERROUS SULPHATE MONOHYDRATE FeS04.7H20 (Fe + 30%)

Eisensulfat-Monohydrat enthält die meiste Eisenmenge (Fe +> 30%) im Vergleich zu anderen Formen von Eisensulfat.

Analyse: FeSO4.7H20 (Fe +> 30%)

Verwenden Sie Eisensulfat als lang anhaltendes Pflanzenstärkungsmittel für säureliebende Pflanzen, zum Beispiel ericaceous Pflanzen wie Heiden, Rhododendren, Nadelbäume, Kamelien und Azaleen. Eisensulfat trägt zur Versauerung des Bodens bei und beugt der Blattvergilbung vor.

Die empfohlene Aufwandmenge beträgt 35 Gramm pro Quadratmeter. Nicht überbewerben: Verwenden Sie nur die empfohlenen Preise.

Verwenden Sie Eisensulfat als Rasentonikum und um Moos zu töten

Aufwandmenge für Begrünung des Rasens

Verwenden Sie 0,5 bis 1 g pro Quadratmeter.

Aufwandmenge für die Rasenhärtung.

Verwenden Sie 1,5 bis 2 g pro Quadratmeter

Aufwandmenge zum Töten von Moos

Verwenden Sie bei 4 bis 5 g pro Quadratmeter

Beispiel

Um Moos abzutöten, lösen Sie 40 bis 50 g Eisensulfat in 5 l warmem Wasser. Mit einer Gießkanne mit einer feinen Rose auf eine Fläche von 10 Quadratmetern gießen.

Mit dem Sprühgerät 12-18 Liter der Mischung pro 100 Quadratmeter verwenden

Für beste Ergebnisse ist es am besten, den gesamten Rasen zu behandeln, nicht nur die moosigen Bereiche, da Eisensulfat eine säuerende Wirkung hat und einen Unterschied zwischen behandelten und unbehandelten Bereichen verursachen kann.

BITTE BEACHTEN SIE

Eisensulfat kann Beton und Pflastersteine ​​verfärben. Tragen Sie beim Umgang mit dem Produkt oder der verdünnten Mischung stets Handschuhe

Halten Sie Haustiere mindestens eine Woche lang von den behandelten Bereichen fern. Pferde sollten mindestens 4 Wochen lang von den behandelten Bereichen ferngehalten werden und dürfen nicht grasen.

.Analyse: FeSO4.7H20 (Fe +> 30%)

Bei allen von uns empfohlenen Raten sollten auch die Nährstoffgehalte in Ihrem eigenen Boden berücksichtigt werden. In Studien wurde festgestellt, dass viele private Gärtner bis zu 5-mal mehr Dünger verbrauchen, als nötig ist. Wir empfehlen, dass Sie entweder in ein Bodentestkit investieren oder eine Probe an einen Bodenanalysedienst senden, um sich vor der Verwendung von Düngemitteln beraten zu lassen. Wir raten auch im Hinblick auf Wasserstraßen zur Vorsicht, da eine Überbeanspruchung zum Ablaufen und zur Kontamination führen kann. Es empfiehlt sich, wenig und häufig Dünger zu verwenden und anschließend den Boden erneut zu testen.

Düngemittelhersteller können zu Recht einige inerte Materialien wie Ton oder Sand in ihre Produkte einbeziehen, um als Träger zu fungieren und sicherzustellen, dass die richtigen Nährstoffgehalte in dieser bestimmten Verbindung vorhanden sind.

Dieses Produkt kann in Palettenmengen ab 10 Beuteln angeboten werden. Wir bieten auch Paletten mit gemischten Produkten an. Wenn Sie einen Palettenpreis benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected] mit Ihrer vollständigen Lieferadresse (einschließlich Postleitzahl), um ein Angebot zu erhalten.

In Verbindung stehende Artikel

  • 1 Wie viel Prozent Eisen sind in Eisenitdünger enthalten?
  • 2 Senken Sie die Alkalität
  • 3 Wann wird flüssiges Eisen für Pflanzen verwendet?
  • 4 Wie hoch ist der empfohlene PH-Wert für die Anzucht von Kantalupen?

Eisensulfat kann sicher in Ihrem heimischen Gemüse- oder Blumengarten verwendet werden, vorausgesetzt, Sie befolgen die Anweisungen auf dem Etikett und verwenden das Produkt basierend auf einer Bodenanalyse oder einem Eisenmangel, der durch pflanzenpathologische Merkmale identifiziert wurde. Eisensulfat wird im Allgemeinen als lösliches Pulver verkauft und kann entweder trocken oder in Lösung angewendet werden.

Bodenanalyse auf pH-Wert

Ein Bodentest erleichtert das Erraten der Bodenbearbeitung im Garten. Bodentest-Kits sind über Garten- und Haushaltsversorgungszentren erhältlich. So können Sie Ihren Gartenboden selbst auf seinen pH-Wert prüfen, wenn Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen. Die meisten Gemüse- und Blumenarten wachsen am besten in Böden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0 - leicht sauer bis neutral. Bestimmte Pflanzen, die als säureliebend bezeichnet werden, wachsen jedoch am besten, wenn der pH-Wert unter 6 liegt und zwischen 5,0 und 6,0 ​​liegt. Eisen ist für Pflanzen leichter verfügbar, wenn der pH-Wert des Bodens unter 7 liegt, da alkalische Böden Eisenpartikel binden und sie für Pflanzen nicht verfügbar machen. Wenn Ihr Boden zu alkalisch ist, kann die Anwendung von Eisensulfat den pH-Wert senken. Zu diesem Zweck wird jedoch häufiger gewöhnlicher Schwefel verwendet.

Eisenchlorose

Die Bestimmung des pH-Werts Ihres Bodens ist ein Hinweis auf das Potenzial Ihres Bodens, Nährstoffe für die Pflanzengesundheit bereitzustellen. Selbst wenn Ihr Boden einen optimalen pH-Wert aufweist und ordnungsgemäß mit Makronährstoffen (Stickstoff, Phosphor und Kali) gedüngt wird, kann es bei Ihren Pflanzen dennoch zu einem Mangel an Mikronährstoffen kommen, einschließlich Eisenchlorose. Obwohl andere Mikronährstoffe und zu wenig Stickstoff gelbe Blätter verursachen können, ist die Vergilbung der Blätter durch Eisenmangel daran zu erkennen, wo die Vergilbung einsetzt. Bei der Eisenchlorose beginnt die Vergilbung mit dem Wachstum neuer Pflanzen und entwickelt sich zu älteren Blättern, wenn der Zustand nicht korrigiert wird.

Wie man Eisensulfat aufträgt

Tragen Sie Eisensulfat gemäß den Anweisungen auf dem Etikett entweder auf Ihren Boden oder auf das Blattwerk auf. Ein Produkt, das als 20-prozentiges Eisensulfat verkauft wird, empfiehlt sich für Blumen, Sträucher und Bäume, eine trockene Anwendung von 1/2 Tasse bis 1 Tasse pro 100 Quadratfuß, gleichmäßig verteilt. Verwenden Sie 3 bis 6 Pfund Eisensulfat pro 100 Quadratfuß, um den pH-Wert eines Bodens um eine Einheit zu senken. Verwenden Sie mehr auf schweren Böden und weniger auf sandigen Böden. Ein anderes Produkt, das 6 Prozent Schwefel und 15 Prozent Eisen enthält, empfiehlt die trockene Anwendung von 2 Esslöffeln pro 100 Quadratfuß für Blumen und Gemüse. Flüssige Anwendung des 20-prozentigen Produkts empfiehlt 1 Esslöffel pro Gallone Wasser. Das 15-prozentige Produkt empfiehlt 1/2 Teelöffel bis 1 Teelöffel pro Gallone Wasser. Sprühen Sie die Lösung auf das Laub, bis es vollständig feucht ist.

Vorkehrungen trefffen

Obwohl Eisensulfat aus einer natürlichen Quelle stammt, kann es für Augen und Haut ätzend sein. Tragen Sie aus Sicherheitsgründen Schutzhandschuhe, eine Staubmaske und eine Schutzbrille. Wenn das Produkt versehentlich eingenommen wird, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Vermeiden Sie es, Eisensulfatlösung oder trockenes Pulver auf Beton, Mauerwerk oder andere Mauerwerk- und gestrichene Oberflächen zu bringen.

Über den Autor

Gartenarbeit ist für Judy Kilpatrick die beste psychologische Therapie überhaupt. Kilpatrick vereint ihre Interessen in beiden Bereichen und ist eine professionelle Blumenzüchterin und praktizierende, lizenzierte Psychotherapeutin. Kilpatrick ist Absolvent der East Carolina University und schreibt für nationale und regionale Publikationen.

Eisen / Eisensulfat

Eisensulfat, auch Eisensulfat oder Eisensulfat genannt, ist eine Art Salz, das als Heptahydrat vorliegt. Heptahydrat ist eine chemisch kombinierte Verbindung mit sieben Wassermolekülen, genau wie Magnesiumsulfat. Seine chemische Formel lautet FeSO4.

Eisensulfat wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter in der Medizin, im verarbeitenden Gewerbe und im Gartenbau. Eisensulfat wird auch als körniger Dünger verwendet.

Die Verwendung von Eisensulfat als Moosvernichter hilft, alkalische Böden anzusäuern, um ideale Bedingungen für eine Reihe von Erikazienpflanzen zu schaffen. Es ist auch ein wirksames und kostengünstiges Mittel zur Bekämpfung von Moos und Algen sowie als Bestandteil von Rasensand und Rasendressings.

Eisen lässt Moos schwarz werden. In der Tat verursacht Eisensulfat eine Verbrennungswirkung auf das Moos, so dass die Pflanze zerbrechlich wird und schließlich stirbt. Da Eisensulfat als Dünger gut geeignet ist, kommt es Ihrem Rasen zugute und macht ihn grüner. Im Wesentlichen hat es einen selektiven Mechanismus, der nur auf Moos abzielt.

Ein wichtiger Gesichtspunkt ist, dass Moos keine Rasen abtötet, sondern auf der Grasoberfläche wächst. Mit der Zeit muss sich Gras sehr bemühen, um das Sonnenlicht zu konkurrieren, was dazu führen kann, dass der Rasen in die Irre geht. Darüber hinaus ist Moos ein Opportunist und gedeiht dort, wo Gras nicht gedeiht.

Hauptvorteile

Einige wichtige Vorteile der Verwendung dieses Produkts sind:

  • Das Sulfat säuert den Boden an und fördert das Wachstum von feinblättrigem Gras. Stark alkalischer Boden schadet dem Graswachstum.
  • Steuert unerwünschtes Moos, das das Aussehen Ihres Rasens ruiniert
  • Reduziert das Risiko von Rasenkrankheiten
  • Befruchtet den Boden

Bester Eisensulfat-Moos-Killer

Dieses Eisensulfat ist das beste und beliebteste im Vereinigten Königreich. Es hat begeisterte Kritiken in Höhe von fast 400 Fünf-Sterne-Bewertungen. Es ist ein hochwirksames Produkt, das Moos beseitigt und den Rasen gesund hält. Darüber hinaus sorgt es dafür, dass Ihr Rasen grüner aussieht.

Hier sind die Anweisungen:
  1. Lüften Sie den Rasen mit einem Rasenscarifier und entfernen Sie abgestorbene Vegetation und Stroh.
  2. Wählen Sie, ob Sie eine Gartenspritze oder einen Streuer verwenden möchten (lesen Sie unsere Bewertungen zu Gartenspritzen oder wählen Sie den immergrünen Streuer). Mit dem Evergreen-Streuer können Sie körnige Rasenprodukte verteilen, sodass sie perfekt zu Eisensulfat passen. Aus unserer Sicht empfehlen wir nicht, eine Gartenspritze zu verwenden, da sich die Salze von Eisensulfat oft nicht gut mit Wasser mischen und eine verstopfte Düse ergeben.
  3. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Sprühgeräts entscheiden, wählen Sie einen Tag mit wenig Wind aus und sorgen Sie dafür, dass innerhalb von 24 Stunden kein Regen fällt. Zur Verwendung messen Sie 17 Milliliter Eisensulfat und mischen es mit 4,5 Litern warmem Wasser. Diese Mischung wird in der Lage sein, 200 Quadratmeter zu behandeln. Positionieren Sie als Nächstes Ihr Spritzgerät und behandeln Sie die betroffenen Bereiche.
  4. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Streuers entscheiden, müssen Sie die behandelte Fläche gründlich gießen oder den Regen nach der Verwendung für Sie erledigen lassen. Bei dieser Methode gelten keine Wettereinschränkungen. Anwendung: Das Eisensulfat in zwei Hälften teilen, den Streuer mit ausreichend Substanz füllen und mit dem Verteilen über den Rasen beginnen.
  5. Nachdem das Moos abgestorben ist, können Sie den Rasen erneut zerkleinern oder mit einem Rechen die überschüssigen Ablagerungen entfernen.
  6. Überprüfen Sie den Säuregehalt des Bodens mit einem Boden-pH-Testkit. Der beste Boden-pH-Wert für Gras liegt zwischen 6,5 und 7. Wenn Ihr Boden-pH-Wert über 7 liegt, ist er zu alkalisch, und wenn er unter 6,5 liegt, ist er zu sauer.
  7. Tragen Sie 5 bis 10 Pfund Kalk pro 100 Quadratmeter auf, um den pH-Wert des Bodens zu neutralisieren (vorausgesetzt, der Test weist auf einen sauren Boden hin).
  8. Fügen Sie organischen Kompost hinzu, um den Rasen oder den Garten zu düngen.

Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

Befolgen Sie diese Hinweise, um die Sicherheit beim Umgang mit Eisensulfat zu maximieren

  • Tragen Sie eine Schutzausrüstung, einschließlich Overall, Handschuhe, Schutzbrille und Gesichtsmaske
  • Mischen Sie das Eisensulfat in einem separaten Behälter und füllen Sie das Spritzgerät
  • Gehen Sie vorsichtig vor und vermeiden Sie das Abdriften zu konkreten Terrassen, Wegen und Zufahrten.
  • Lesen Sie das mit Ihrem Kauf gelieferte Sicherheitsdatenblatt.

Gesetzes- und Gesetzesstreitigkeiten

Es scheint eine Problemumgehung zu geben, mit der Eisensulfathersteller gesetzgeberische Maßnahmen für ihre Produkte vermeiden. Laut Gesetz ist für jede Form von Pestiziden, sei es ein Herbizid, ein Fungizid oder ein Moosvernichter, eine Registrierung bei der britischen Gesundheits- und Sicherheitsbehörde erforderlich. Der Fang ist Eisensulfat, das als Dünger oder Moosvernichter vermarktet werden kann.

Unternehmen, die Eisensulfat als Moosvernichter vermarkten, müssen zunächst die Genehmigung der Regierung einholen. Unternehmen, die Eisensulfat als Düngemittel vermarkten, benötigen jedoch keinerlei Genehmigung. Theoretisch ist das Eisensulfat in diesen Produkten das gleiche, wird jedoch zu einem anderen Zweck und zu einem anderen Preis vermarktet.

Fazit

Moos kann nicht mit einem gesunden Rasen mithalten. Und wenn Sie Eisen (II) -sulfat verwenden, um einen üppigen Garten oder Garten anzulegen, werden Sie auf Ihre Kosten kommen. Bei der Behandlung von Moos sollten jedoch alle Wachstumsfaktoren wie Jahreszeit, Klima, Schatten, Regenmenge, Bodentyp und Nährstoffgehalt des Bodens berücksichtigt werden. Wenn Sie sich ganzheitlich mit Gartenproblemen befassen, können Sie Ihren Erfolg als Gärtner sicherstellen.

Moos mit Eisensulfat bekämpfen

  • Es ist ein Dünger, der das essentielle Spurenelement Eisen liefert. Als ich darüber lyrisch wurde, bemerkte ein kluger Student einmal: "Aber was ist mit dem Schwefel?" Er hatte ein gutes Argument, eine der Auswirkungen der Gesetzgebung für saubere Luft war, dass unsere Böden nicht mehr den essentiellen Nährstoff Schwefel aus der Luftverschmutzung erhalten.
  • Es fördert ein schönes grünes Gras - viel subtiler als das durch Stickstoffdünger geförderte dunkle Grün.
  • Sulfatdünger säuern den Boden und fördern so feinblättrige Gräser.
  • Es entmutigt Rasenkrankheiten und aus eigener Erfahrung denke ich, dass dies wahr sein kann
  • Es wird gesagt, Würmer zu entmutigen, aber die Beweise meiner eigenen Bilder könnten Besetzung bezweifle dies. Ich bin froh, einige Würmer für Entwässerung und Belüftung und viele Arten von Würmern in meinem Rasen zu haben Besetzung unter der Oberfläche. Jede Chemikalie, die den Boden ansäuert, kann Würmer abschrecken.
  • Es könnte breitblättriges Gras versengen. Ich betrachte dies nicht als bedeutsam, und tatsächlich ist es ein Effekt, den ich zu vermeiden versuche, wenn Eisensulfat an meine Grenzen driftet.
  • Es reduziert die Häufigkeit des Mähens, aber nicht sehr, und es ist eher eine leichtfertige Behauptung. Nach dem Auftragen wird das Graswachstum einige Wochen lang leicht kontrolliert. Früher sagte ich mir, dass die Zeit, die ich mit dem Ausbringen von Eisensulfat verbrachte, durch die Zeitersparnis beim Mähen mehr als vergütet wurde.

Poesie in Bewegung

  • Es tut, was es verspricht, es tötet Moos und das Moos geht schwarz. (Obwohl, wie oben erwähnt, eigentlich nichts auf der Dose steht). Brendas Schwester freute sich über diesen plötzlichen Effekt. Elaine, meine Bridge-Partnerin, hat sich fast geweigert, wieder mit mir zu spielen, aber wir sind nach dreißig Jahren immer noch zusammen und sie hat jetzt einen schönen Rasen. Wenn Ihr Rasen wirklich moosig ist, wenden Sie ihn zuerst an, wenn das Gras kräftig wächst, damit es das tote Moos bedeckt. Wenn Sie energisch sind, können Sie totes Moos ausharken. ich noch nie tun!
  • Wenn Sie es auftragen, mischen oder auf Steinoberflächen verschütten, entsteht ein rostiger Fleck.
  • Wenn Sie empfindliche Hände haben, tragen Sie Handschuhe, besonders wenn Feuchtigkeit in der Nähe ist.
  • Es hat einen schwachen Seetanggeruch, den ich eher mag
  • Theoretisch versengt es Pflanzen, wenn es auf nassen Blättern treibt. In der Praxis empfinde ich das nie als Problem und treibe es im Winter bewusst an meine Grenzen. Viele der Pflanzen genießen auch Eisensulfat!

Ist es eine Granate?

Vielleicht gefällt dir mein letzter Beitrag über RasenDüngemittel

Neuer Link
Ich habe kürzlich einen neuen Beitrag über Eisensulfat geschrieben. Es wiederholt viel von dem oben Genannten und fügt einige Bilder und leichtfertigen Chat hinzu

116 Kommentare:

Das sind interessante Infos. Kenne hier niemanden, der es benutzt. Du siehst aus, als hättest du Spaß. :)
Cher Sunray Gardens

Ja, Gartenarbeit macht mir Spaß. Ich habe einmal den Fehler gemacht, Brenda zu sagen, dass Gartenarbeit nicht Arbeit ist, sondern Spiel. Sie erinnert mich jetzt ständig daran, dass sie im Haus arbeitet, während ich im Garten spiele

Hallo Roger,
Wenn Sie nicht alle Ihre Antworten gelesen haben, können Sie Eisensulfat verwenden, wenn es frostig wird. Ich erinnere mich, dass Sie vor Jahren einen Rasensand verwendet haben, der sich mit der Hand ausbreitete. Dann gab es einen Frost, der auch das Gras tötete. Danke

Gut gemacht, nach oben zu kommen, oh Unbekannter!
Ich bin überrascht über Ihre bisherigen Erfahrungen. Ich hatte noch nie Probleme mit Frost und er trat oft nach dem Ausbreiten auf

Sie möchten nicht, dass der Hund meiner Schwester Sie besucht. Rasenstolz würde Probleme verursachen.

Ich möchte keinen moosigen Rasen, aber ich mag, wie er auf dem Block auf der schattigen Seite unseres Teichs wächst.

Ja, ich habe sehr feines Moos auf keiner Grasoberfläche und auch kein Lebermoos. Ich hörte einmal, dass, wenn Sie ein Etikett mit dem lateinischen Namen des Mooses anbringen, jeder das Moos in Ihren Grenzen bewundern würde. Ich mochte Sie Moosbilder in Ihrem letzten Beitrag!

Wenn Sie es also verbreiten, müssen Sie dem Rasen mitteilen, dass es sich nur um Dünger handelt oder dass die „Rasenpolizei“ vorbeikommt. Und wenn es das Moos tötet, sag einfach 'Entschuldigung, guv, ich habe das nicht kommen sehen.'
Mein Rasen ist ein wurmfreundlicher Rasen, daher kann ich Ihr Eisenphosphat nicht verwenden. Ich verwende den Dünger, der auf Fußballfeldern verwendet wird, er tötet das Moos, füttert die Graswurzeln und füttert auch das Unkraut. Macht es sehr einfach, das Unkraut aus dem Rasen zu bekommen, sie wachsen jedoch wie Triffiden.

Ich mag deinen Humor Kristall! Hoffe es ist Humor und kein Sarkasmus! (Sie können in Bezug auf die Vorschriften sarkastisch sein!) Es ist sicherlich nicht illegal, Eisensulfat zu verwenden!
Ja, die meisten Leute benutzen heutzutage die "Drei auf einen Streich", Mosskiller, Dünger und Unkrautvernichter und es funktioniert gut. In der Regel ist der Moosvernichter Bestandteil des Düngers, und wenn es sich nicht um Eisensulfat handelt, handelt es sich um eine sehr ähnliche Eisenverbindung.
Ich persönlich verwende das übliche kombinierte Produkt nicht, weil a) es teuer ist, b) ich nicht jedes Mal Dünger anwenden möchte, wenn ich Unkraut oder Moos habe, c) es für die Anwendung im Winter ungeeignet ist, d) ich kann dem Moos nicht folgen oder folge dem Unkraut, wie ich es tue, wenn ich sprühe.
PS Ich bezweifle, dass Ihre granulierte Dünger-Kombination den Würmern netter ist als das Eisensulfat!

Ich wette, Sie haben keine Maulwurfshügel auf Ihrem Rasen, Roger!

Genau. Es gibt nicht viele Maulwürfe unter dem Rasen, weil es nach der Verwendung von Eisensulfat keine große Menge an Regenwürmern gibt. Die Maulwürfe kleben an den Blumenbeeten. Das ist wohl einer der Gründe. Ich hätte lieber die Würmer.

Sehr interessant Roger - ich hatte einen alten Nachbarn, der sein ganzes Gartenleben damit verbracht hat, sich um seinen Rasen zu kümmern - die Frau hat alles andere getan.
Ich habe einen alten Hund, der nicht weit laufen kann und sich auf dem Rasen erleichtern muss, aber wenn ich in der Lage bin, die moosige Seite des Rasens zu sortieren, werde ich Ihr Blog mit Sicherheit im Gedächtnis behalten.
Ich harke regelmäßig, was ein bisschen zu helfen scheint!

Ich bewundere deine Energie mit dem Harken! Wenn Moos noch nicht getötet wurde, ist es besonders harte Arbeit.
Die Arbeitsteilung Ihres Nachbarn ist keine Seltenheit! Ich stelle mir vor, wenn Ihr Hund bis zu seinem Garten ging, würde er dem Hund mit einem Eimer Wasser folgen, um seine Opfergaben zu verdünnen. Er hätte dann eher dunkelgrüne Flecken als totes Gras!

Die Verwendung eines Säuerungsmittels wie Eisensulfat auf einem Rasen macht die Bedingungen für Würmer viel weniger einladend. Ich war überrascht, diesen Beitrag zu lesen. Für einen No-Dig-Gärtner oder in der Tat einen Wildlife-Gärtner hätte ich gedacht, dass dies eher das Objekt besiegt. Und das alles nur, um einen schönen Rasen zu bekommen! Würmer eignen sich hervorragend für den Rasen, den Boden und um wild lebende Tiere anzulocken. In Großbritannien gibt es etwa 27 Wurmarten, aber nur drei Arten verursachen Wurmabdrücke an der Oberfläche Ihres Rasens. Als No-Dig-Gärtner muss ich Ihnen nicht sagen, wie sich Wurmtunnel positiv auf den Boden auswirken, indem sie den organischen Abbau fördern und die Belüftung und Entwässerung verbessern. Ein Rasen mit Würmern ist viel gesünder und hat weniger Probleme als ein Rasen ohne Würmer. Dies kommt dem größeren Garten im Allgemeinen zugute, da er Vögel, insbesondere Amseln und Drosseln, sowie Igel anzieht, die bei der Bekämpfung von Schnecken helfen.

Ich habe von Anfang an Ihr Blog verfolgt, in dem Sie nicht graben, insbesondere die Beiträge zu Wildtieren und Schädlingen, da dies mein Thema ist, aber dieses Blog habe ich wirklich überhaupt nicht verstanden. Ich fürchte, ich bin mit Crystal dabei (ich glaube, sie war in der Tat sarkastisch). Ich werde Ihr Eisensulfat nicht für einen schönen Rasen verwenden. Ich stimme auch den Kommentatoren Anthony und Pam zu - ich hätte lieber die Würmer und ihre unschätzbare Hilfe bei meiner Mistentwässerung.

Wie Jason bin auch ich diesem Blog von Anfang an gefolgt. Das lag daran, dass auch ich kein Gärtner bin. Der Unterschied ist, dass ich auch ein wildlebender Gärtner bin und nicht davon träumen würde, Eisensulfat zu verwenden. Das ganze Ethos von No Dig Gardening ist für mich, MIT der Natur zu arbeiten, nicht die einzigen Teile auszuwählen, die das Gärtnern einfacher machen.

Ich scheine in dieses hineingegangen zu sein! Ich denke, ich hätte die Wirkung von Eisensulfat auf Würmer vielleicht übertrieben, es tötet sie NICHT, aber jedes Düngemittel, das den Boden versäuert, entmutigt sie, genauso wie Kalk sie fördert. Ich wollte mit dem Bild des Wurms darauf hinweisen, dass ich in meinem Rasen viele Würmer habe. Ich liebe Würmer, das tue ich wirklich. Meine Schüler hätten dir gesagt, dass ich immer über die wunderbaren Dinge rede, die sie tun.
Ja, ich habe eine Menge Maulwurfshügel auf meinem Rasen, Christine, insbesondere im letzten Jahr war es ein ständiger Kampf. In meinem ersten Entwurf dieses Beitrags hatte ich ein Bild von einem meiner Maulwurfshügel.
Vielleicht ist mir verziehen, wenn ich sage, dass alle meine Mähwerke direkt mit meinem Mulchmäher recycelt werden und ich keinen anderen Dünger als Eisensulfat verwende. Und meine Entwässerung ist perfekt!

Jeder Tiergärtner muss nicht ERZÄHLT bekommen, was Eisensulfat mit Regenwürmern tut, das wissen wir bereits! Ich vermute, dass viele Ihrer Anhänger, die Gartenarbeit für wild lebende Tiere betreiben, nur sehr überrascht waren, dass ein Nicht-Gräber versuchte, Würmer abzuhalten! Es ist eindeutig kontraintuitiv! Vor allem nur aus Gründen des Aussehens. Niemand sagte, dass lösliches Eisen sie TÖTET, aber Ihr Rasen kann mit Würmern trotz der ungeraden Besetzung sicher nicht hüpfen!

Lassen Sie uns alle ihm eine Pause geben! Wie bereits in früheren Kommentaren erwähnt, handelt es sich um eine „Männersache“. Sie haben alle Füße aus Lehm (kein Wortspiel), wenn es um einen gut aussehenden Rasen geht! :-)

Wenn das Hinzufügen von Eisensulfat zum Rasen die Würmer nur an Ihre Grenzen schickt, um den nützlichen organischen Abbau und die Bewässerung durchzuführen, dann ist das vielleicht keine schlechte Sache. Ist es in jedem Fall möglich, dem Eisensulfat Kalk oder eine andere alkalische Substanz zuzusetzen, um dessen Säuregehalt zu neutralisieren?

Ich habe gerade diesen Blog entdeckt. Lesen Sie ein paar Beiträge und ich muss sagen, Ihr Blog ist wunderbar! Bin dein neuer Anhänger.
Wir lieben auch Madeira und haben schon 9 Mal besucht, haben auch süße Erinnerungen an diesen Orchideengarten.

Entschuldigung für die Betriebsunterbrechung, ich war in den letzten drei Tagen unerwartet außer Betrieb und habe weder im Hornissennest über mir etwas gepostet noch geantwortet. Bitte entschuldigen Sie jetzt eine allgemeine Antwort. Ich definiere mich nur als Gärtner, der nichts ausgräbt. Ich verpflichte mich keiner einzigen Gartenphilosophie. Ich habe durch viele Fehler gelernt, wie ich im Garten arbeiten möchte und wofür es den Zweck meines Blogs wert ist, etwas weiterzugeben, das nützlich sein könnte.
Das Wunderbare an der Gartenarbeit ist, dass es so viele verschiedene Ansätze gibt, die für jeden Gärtner individuell sind. Ich habe festgestellt, dass meine Methoden im Allgemeinen für wild lebende Tiere ermutigend sind, aber ich werde nicht davon absehen, zu berichten, was ich tatsächlich tue, auch wenn dies als schädlich empfunden wird. In diesem Fall. Ich stimme nicht zu, dass die Verwendung dieses Düngers die Tierwelt stört.
Ich bin gerade nach Hause zurückgekehrt, um den größten Maulwurfshügel zu sehen, den Sie sich vorstellen können. Unser Freund aus Samt hatte keine Schwierigkeiten, sein Abendessen zu finden! Letzte Saison habe ich eine Reihe von Grasgräsern herausgezogen (die sich herumtollten) und als ich jedes Gras störte, hastete ein aktiver kleiner Regenwurm davon! Soweit mir bekannt ist, hat Eisensulfat keine nennenswerte Auswirkung auf die so nützlichen „Tieflader“ - und übrigens ist mein Rasen perfekt entwässert. Grünland wirkt sich bekanntermaßen sehr positiv auf die Bodenstruktur aus, vor allem, wenn es so lang geschnitten wird wie ich. Die Tatsache, dass ich Grasschnitt auf der Oberfläche hinterlasse, gibt organische Stoffe und Nährstoffe zurück, so dass andere Düngemittel kaum benötigt werden, um das Gras zu fördern. Einige Gärtner haben ökologische Rasenflächen, von denen ich denke, dass sie ganz wundervoll sein können, aber ich bin ziemlich schockiert zu sehen, dass eine traditionelle englische Grasnarbe als eine schlechte Sache angesehen wird!
Obwohl Sie mir diesbezüglich eine schlechte Zeit gegeben haben, tun Sie dies bitte weiterhin, wo es gerechtfertigt ist. Keine Kommentare in diesem Blog werden zensiert!

Ooow eine Dose Würmer hier Roger (nun ja, jemand musste es sagen) Ich bin wirklich an diesem Beitrag interessiert, da ich zuvor die Gras- und Futterformulare verwendet habe, um Rasen von schlechter Qualität zu verbessern, zusammen mit Aereating, Scarifying und regelmäßigem Schneiden. Ich hatte schon immer Würmer auf dem Rasen und habe ihre Würmer mit einem Bessom entfernt.

In meinem jetzigen Zuhause habe ich einen sehr sandigen Boden, auf dem es anscheinend keinen Mangel an Maulwürfen gibt! Der Obstgarten, eine 5-Morgen-Koppel und einer meiner Rasenflächen leiden unter Moos, und ich würde sie gerne verbessern. Dies hat zwei Gründe. Erstens möchte ich die Produktivität meines Landes für meine Schafe verbessern, die diese Gebiete beweiden, und zweitens, weil das Moos das Gras letztendlich überwältigen wird, wenn es nicht kontrolliert wird.
Ich akzeptiere, dass ich den Boden für eine Weile auf eine Weise behandeln muss, die meine schlimmen Freunde abschreckt, aber ich denke gerne, dass ich, sobald das Moos unterdrückt ist und sich das Gras erholt hat, eine Umgebung schaffen kann, in der die Würmer wieder zurückkehren können. Ich würde gerne wissen, was Sie oder einer Ihrer Leser vorschlagen, um dieses Problem anzugehen, Kettenegge, Narbenbildner oder Puder?

Hallo Sue, was für ein großer Obstgarten! Mein erfahrener Gartenfreund auf der Straße kontrolliert sein Moos nicht mit Eisensulfat, sondern arbeitet nach dem Prinzip, dass, wenn er seinen Rasen füttert, das Gras aus dem Moos herauswächst. Ich denke, dies könnte der beste Ansatz für Ihren Obstgarten sein oder besser Eisensulfat und dann allgemeiner Dünger.
Das Düngemittel, von dem ich denke, dass es das Beste für unseren Boden ist - ich denke, dein Düngemittel ist wie meins, da du in der Nähe bist - ist Yara Mila, das Düngemittel, über das ich im September geschrieben habe. Ich würde es bei etwa 15 g / m² verwenden. Es ist ein wenig stickstoffarm für Gras, funktioniert aber viel billiger als ein normaler Rasendünger und enthält neben NPK-Spurenelementen auch deutlich Magnesium und Schwefel.
Verknüpfung
Ich mag die Idee der Egge

Es ist nicht mein Obstgarten, der ein 5-Morgen-Vorhängeschloss ist, das Vorhängeschloss ist zusätzlich zum Obstgarten. Du solltest wirklich eines Tages vorbeikommen und das gartenbauliche Äquivalent dazu tun, meine Reifen zu treten.

Ist die Yara-Mila in Ordnung, damit Schafe danach grasen können? Meine Schafe grasen hier jeden Zentimeter Gras. Ich überlegte, ob ich die 5-Morgen-Vorhängeschlosskette mit einer Kette belasten und den elektrischen Vertikutierer auf der Rasenfläche verwenden sollte, aber vielleicht sollte ich ihn zuerst behandeln?

Ich würde gerne deinen Garten sehen Sue! Ich werde mit Harry sprechen, wenn er kommt, um deine Vogelbeobachtungsbilder zu machen. Ich habe unserer gemeinsamen Beraterin Cathi bereits vorgeschlagen, ein Unkrautbekämpfungsprojekt in Ihrem Garten mit Blick auf einige gemeinsame Posten durchzuführen.
Was deinen Rasen betrifft. Ich würde definitiv Eisensulfat verwenden, um das Moos vor dem Vertikutieren abzutöten.
Was den Dünger in Ihrem Fahrerlager anbelangt, so würde ich alle anderen Vorgänge durchführen, bevor ich den Dünger verteile. Ich habe nur ein sehr leichtes Dressing von Yara Mila empfohlen, das Sie von unserem Nahversorger East Riding Horticulture erhalten können. Es ist für Ihre Tiere genauso sicher wie jedes andere Düngemittel, einschließlich Eisensulfat. Da ich keine Erfahrung mit Tierpflege und Vorsicht habe, könnten Sie vielleicht ein paar Tage warten. Jeder Bauer wird Ihnen sagen, was am besten ist.
Entschuldigt alle für unser privates Gespräch! Vielen von Ihnen würde Sues Blog gefallen, Chicken Whisperer, dessen Adresse in meiner Seitenleiste steht

Toller Artikel Roger! Nachdem ich mir letztes Jahr fast den Rücken und die Schultern gebrochen habe und das ganze Wochenende über eine 30-l-Rückenspritze mit Eisensulfat geschleppt habe, werde ich Ihre Wurfmethode ausprobieren. Sieht sogar viel schneller und therapeutischer aus!

Sie werden es bald verstehen, Ian. Es ist therapeutisch und so schnell!

Die Menschen verwenden heutzutage verschiedene Arten von Pestiziden für diesen Zweck. Da die Schädlingsbekämpfung zunimmt, spielt sie eine entscheidende Rolle für ein gesundes und schädlingsfreies Leben. Es gibt auch viele Unternehmen, die solche guten Schädlingsbekämpfungsdienste anbieten.
billige schädlingsbekämpfung gold coast | Teppichreiniger Gold Coast

Ich stimme nicht zu, dass die Schädlinge zunehmen. Dort, wo sie sich befinden, wenden Menschen oft unnötigerweise Insektizide und Fungizide an. Anders als Glyphosat benutze ich sehr wenige Pestizide und habe sehr wenig Schädlinge und Krankheiten. Ich bevorzuge natürliche Kontrolle.
Mit bestimmten Chemikalien sollte dies jedoch am besten den Fachleuten überlassen werden! (aber nicht für Eisensulfat benötigt!)

Ich habe zwei sehr schöne Rasenflächen (fast, aber nicht ganz nach Bowling-Green-Standard). Ich würde gerne Eisensulfat auf meiner Vorderseite ausprobieren, kleinere Rasenfläche von 40 Quadratmetern. Der Rasen ist jedoch mit Zierblöcken eingefasst und ich weiß aus früheren Erfahrungen, dass das geringste Verschütten, ob trocken von Hand oder in Wasser, harte Oberflächen orange färbt. Irgendwelche Tipps, wie ich dies erreichen könnte, und gibt es eine Möglichkeit, den orangefarbenen Fleck zu entfernen, der für immer zu halten scheint?

Ja, Flecken sind ein Problem und jede Reinigungsflüssigkeit, die ich vorschlagen könnte, könnte die Sache noch schlimmer machen! Ich wäre dankbar, wenn ein Leser irgendwelche Vorschläge für Sie hat - wenn ich auf etwas stoße, werde ich eine weitere Antwort hinzufügen!
Um Ihre Blöcke sauber zu halten, können Sie sie vielleicht mit einer Zeitung bedecken, während Sie Wasser darauf gießen oder Ihr Eisensulfat streuen

So entfernen Sie Eisensulfatflecken auf Stein und Beton. Nach meiner obigen Antwort habe ich es im Internet ausgecheckt. Die gute Nachricht ist, dass die Färbung normalerweise mit der Zeit vergeht, wenn sie in der Sonne verblasst.
Flüssigseife scheint zu empfehlen zu sein und Zitronensäure, die von einigen Zulieferern für Selbstgebräu erhältlich ist, scheint zu wirken. Lemon juice and vinegar are also mentioned. A good scrubbing or on some surfaces a power wash is suggested. It is best to tackle the stain as quickly as possible.
My brother in law is quite happy with the stain on his concrete path and there are some interesting posts on the net of using iron sulphate as an attractive floor stain.

Thank you so much for your prompt reply. Because I have reasonably good lawns removing the orange stain by the methods described may in effect remove the stain but would almost certainly cause a lot of damage to my lawn. (Certainly if I jet washed) From past experience the iron sulphate solution just soaks through newspaper. Bit reluctant to apply by hand (overdosing) Vinegar would kill the grass.
Forgive me I am not being negative but I realy do have beautiful lawns and any damage done would take a long time to rectify.
Only just found your website. It's great. Sorry bit of a novice on internet. Am writing as ` Anonymous` because I don't know what else to do?
Danke für Ihre Hilfe.

You have really got me thinking now anon.These are my observations
If you use the powder method of application-
a) I am often quite careless going over the recommended dose. The worse I get is a black patch of dead moss and the grass growing a little more slowly for a couple of weeks. I am proud of my lawn like you.
b)Provided the iron sulphate powder is bone dry (refuse to buy it if it is not) and you spread it in completely dry conditions and brush it off your stone surfaces I reckon it will not stain.
c) I would imagine by now your lawn is fairly moss free. Why not just carefully scatter over only the patches of moss?

As to your anonymous nature, Anon. I am not very adapt about moving round blogs but I do have a g.mail address and a google identity. When I make a comment on a blogger blog my credentials automatically come up! magic I reckon!
Why not just end your post with Jim or Fred or anything, even your real name!
Roger

My front lawn has no moss. I intend using S of I purely to green up my grass. Let me try and explain how my lawn is situated.
The lawn is bordered on its periphery by ornamental blocks. The grass is next to these blocks there is no garden border. On other side of blocks is my driveway. This is green ornamental slate chips (loose gravel). Once, by accident, I spilt some S of I, in dry form, on my drive. The stain has been there for some 3 years. You cannot spread dry S of I because some will invariably blow on to blocks & gravel. Although it may be possible to brush off blocks (doubtful) it is impossible to remove from gravel drive. Once rain falls unsightly orange stains will develop that last forever.
I have a Miracle-Gro feeder. Do you think if I filled this up (500g) with S of I it would apply the correct dose? It would be painstaking but I could cover blocks with a plastic sheet. Reluctant to try it!
Perhaps the best plan is to not use the stuff at all but I like the way it turns grass dark green.
Forgive me this is not world shattering I am not so sad that I am that worried about it but I have enjoyed the chat.
Maybe I should return to sulphate of ammonia for a green up? No orange stain problem there.
Enjoy your garden.
Bill C

I have enjoyed our chat too Bill, I think all said and done I would go for carefully watering it on with a rose on a can. I don't know about the Miracle Grow feeder, does it not come out with quite a squirt and I am not sure whether the iron sulphate is sufficiently soluble. Having said that I am not very familiar with garden centre contraptions and I would not rate my opinion!
Glad to have your confirmation about the lovely green grass with iron sulphate, far better than the dark green from nitrogen fertilisers.

Schau das Video: EisenIIsulfat herstellen (April 2020).

Loading...

Beliebte Kategorien