Alter Bauernalmanach

Dieses undatierte Foto von Lee Reich zeigt Brombeeren, die in New Paltz, NY, wachsen. Kein Grund zur Sorge, Stöcke mit dieser schweren Brombeerernte haben keine Dornen, also beißen Sie sich nicht. (Lee Reich über AP)

In den letzten Wochen habe ich die wohl besten Früchte gepflückt und gegessen, die ich je gegessen habe (eine Überzeugung, die ich oft habe, wenn eine bestimmte Frucht reif ist). Es sind Brombeeren, aber nicht irgendwelche Brombeeren: Da meine Pflanze eine kultivierte Sorte ist und unter Gartenbedingungen angebaut wird, werden ihre Beeren besonders mit süßem, aromatischem Saft gequollen.

Überall auf der Welt wachsen wilde Brombeeren in Hülle und Fülle, aber diese kultivierten Brombeeren haben den Vorteil von Größe, Saft und Geschmack.

REIFE IST WICHTIG

Am wichtigsten ist, dass jede Brombeere an der Pflanze direkt hinter ihrem auffälligen, glänzenden schwarzen Stadium hängt, bis sie tot reif ist. An diesem Punkt sind Brombeeren mattschwarz, als ob sie mürrisch nach Zupfen schreien, ein Eindruck, der durch ihre Bereitschaft verstärkt wird, sich bei der geringsten Andeutung von ihren Stielen zu lösen und die Fingerspitzen zu beflecken.

Um den Strapazen der Schifffahrt standzuhalten, werden handelsübliche Brombeeren gepflückt, wenn sie schwarz, aber immer noch fest und herb sind. Früchte, die an der Pflanze ihr volles Aroma entfalten können, vertragen es nicht, wenn sie in einem Abstand von etwa 3 Fuß von der Hand zum Mund transportiert werden.

EINFACH ZU WACHSEN

Anbau von Brombeeren kann wegen ihrer Dornen einschüchternd sein. Die meisten Brombeerpflanzen sind gründlich bewaffnet, sogar an ihren Blättern, mit wilden Dornen, die dich ergreifen, erstechen und festhalten.

Viele Gärtner sind bereit, die Schmerzen zu ertragen, weil die Früchte so lecker sind.

Nicht ich. Ich züchte dornlose Brombeersorten, Gartenwunder mit so ziemlich allen Qualitäten ihrer dornigen Verwandten, mit Ausnahme der Dornen. Einige gute Sorten von dornlosen Brombeeren sind Chester und Doyle, wobei letztere in den kältesten Regionen nicht winterhart sind, die Stöcke jedoch lang genug machen, um von Januar bis März auf den Boden gelegt und unter einer Blattdecke isoliert zu werden. Andere gute Sorten sind Triple Crown und Hull, bei denen es sich um aufrechte Sorten wie Chester handelt, sowie Thornless Boysen und Marion (dornig), beide mit nachlaufenden Stöcken.

Egal, ob Ihre Brombeeren dornenlos oder dornig sind, für einen guten Anbau müssen Sie einen guten Standort auswählen und die Pflanzen jährlich beschneiden.

Lassen Sie sich nicht von Brombeeren täuschen, die wild an den Waldrändern wachsen. Brombeeren vertragen etwas Schatten, tragen aber wie Blaubeeren und Papaya Früchte und wachsen bei voller Sonne besser. Die besten Böden werden gut drainiert und mit einem organischen Laub- oder Strohmulch bedeckt, um sie dauerhaft feucht und humusreich zu halten.

BESCHNEIDUNG

Es ist keine Kunst, Brombeeren zu beschneiden, nur ein einfaches Rezept: Denken Sie daran, dass einzelne Brombeerstangen zweijährig sind, nach ihrer zweiten Saison Früchte tragen und absterben und Früchte an Seitentrieben wachsen.

Lassen Sie uns glauben, dass es später Winter ist: Schritt 1 beim Beschneiden besteht darin, jeden Rohrstock, der im vergangenen Sommer Früchte trug, bodennah abzuschneiden. Sie erkennen diese Stöcke an den Überresten von Fruchtstielen, die noch an ihnen haften.

Schritt 2 besteht darin, einige der neuen Stöcke, die diesen Sommer Früchte tragen werden, wieder auf Bodenniveau zu entfernen. Zu viele Rohrstöcke führen zu einer Überfüllung. Begrenzen Sie daher jeden Büschel Pflanzen auf etwa sechs neue Rohrstöcke pro Jahr.

Das ist alles, was für die langen, weichen Stöcke von Brombeeren benötigt wird. Mit einem Einzeldrahtgitter können Sie die verbleibenden Stöcke anheben und am Draht befestigen, während neue Stöcke, die in der folgenden Saison Früchte tragen werden, über den Boden laufen.

Bei den so genannten aufrechten Sorten besteht der dritte Schritt beim Beschneiden darin, die Seitentriebe an den verbleibenden Stöcken auf jeweils 18 Zoll zu kürzen. Dies begrenzt die Anzahl der Früchte, die sie tragen können, zwingt sie jedoch dazu, mehr Süße und Größe in die verbleibenden Früchte zu pumpen.

Lassen Sie uns nun zum vierten Schritt zurück in den Sommer springen, um die aufrechten Sorten zu beschneiden: Wenn ein junger Stock im Sommer eine Höhe von 3 bis 5 Fuß erreicht, kneifen Sie seine wachsende Spitze heraus. Diese Prise stimuliert das Wachstum von Seitenzweigen, an denen die köstlichen Beeren des nächsten Jahres hängen.

Jahr für Jahr sorgt dieser Schnitt dafür, dass jede Brombeerpflanzung produktiv, gesund und leicht zu ernten ist - und umso mehr Spaß macht es, wenn die Pflanzen ohne Dornen sind.

Bewerten Sie diesen Artikel:

BrombeerenWie Himbeeren lassen sich auch Beeren sehr leicht anbauen. Sobald diese einheimische Beere reif ist, bereiten Sie sich auf eine reichhaltige Ernte vor und pflücken Sie alle paar Tage! So bauen Sie Brombeeren in Ihrem Garten an und ernten sie.

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Brombeeren:

  1. Stechen Sie dornige Brombeeren auf
  2. Stechen Sie dornlose Brombeeren auf
  3. Hinter dornenlosen Brombeeren

Aufrechte Brombeeren sind Büsche, die sich selbst tragen, während die nachlaufenden Brombeeren lange Stöcke haben, die zur Unterstützung in Gitter eingeteilt werden müssen.

Alle Brombeeren sind Stauden, die Wurzeln überleben Jahr für Jahr. Die Spitze der Pflanze über dem Boden ist jedoch das, was wir als zweijährlich bezeichnen. Dies bedeutet, dass die Stöcke ein Jahr lang vegetativ wachsen, im nächsten Jahr Früchte tragen und dann sterben. Die Pflanze schickt jedoch jedes Jahr neue Stöcke, um die zu ersetzen, die gestorben sind! Für eine großartige Obsternte und um eine unordentliche Pflanze zu vermeiden, ist das Beschneiden wichtig. (Mehr dazu weiter unten.)

Wann man Brombeeren pflanzt

  • Pflanze, wenn die Stöcke ruhen, vorzugsweise im zeitigen Frühjahr.
    • Die Pflanzung kann auch im späten Herbst erfolgen, sollte jedoch in sehr kalten Gegenden bis zum frühen Frühling verschoben werden, da bei niedrigen Temperaturen einige Hybridsorten abgetötet werden könnten.
  • Brombeeren und ihre Hybriden sind alle selbst fruchtbar, sodass für die Obstproduktion keine Mehrfachpflanzen benötigt werden.

Auswahl und Vorbereitung eines Pflanzplatzes

  • Wählen Sie einen Standort mit voller Sonne, um die besten Beerenerträge zu erzielen.
  • Der Boden muss fruchtbar und gut drainiert sein. Fügen Sie organischen Inhalt hinzu, um Ihren Boden anzureichern. (Erfahren Sie mehr über Bodenänderungen und die Vorbereitung des Bodens zum Pflanzen.)
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Brombeeren weit entfernt von wilden Brombeeren anpflanzen, die (Pflanzen-) Krankheiten übertragen können, die Ihre eigenen Pflanzen schwächen könnten.

Wie man Brombeeren pflanzt

  • Bei halb aufrechten Sorten sollten die Weltraumpflanzen 5 bis 6 Fuß voneinander entfernt sein. Im Weltraum aufrechte Sorten im Abstand von 3 Fuß. Space Trailing Sorten 5 bis 8 Meter voneinander entfernt. Raumreihen ungefähr 8 Fuß auseinander.
  • Flach pflanzen: Etwa einen Zentimeter tiefer als im Kindergarten.

Pflege für Brombeeren

  • Das Mulchen ist während der gesamten Saison wichtig, um Feuchtigkeit zu sparen und Unkraut zu ersticken. Halten Sie immer eine dicke Schicht Mulch um die Pflanzen.
  • Brombeeren benötigen besonders beim Wachsen und Reifen viel Feuchtigkeit. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen bei hohen Temperaturen einen Zentimeter Wasser pro Woche und mehr erhalten.
  • Brombeeren profitieren von der Düngung im zeitigen Frühjahr mit einem Allzweckdünger wie 10-10-10 oder 16-16-8.

Spalier, das Brombeeren schleppt

Wie oben erwähnt, benötigen Brombeeren ein Gitter oder eine Stütze. Erkunden Sie ein Zweidraht-System, bei dem ein oberer Draht in einer Entfernung von 5 bis 6 Fuß mit einer zweiten Linie 18 Zoll unter dem oberen Draht verlegt wird. Nach dem ersten Jahr wird es Fruchtblüten an den Drähten geben. Trainiere die neuen Primocanes in einer schmalen Reihe unter den Fruchtstöcken. Wenn Sie alle Stöcke in eine Richtung lenken, wird dies möglicherweise einfacher.

Wir haben unten detaillierte Informationen zum Beschneiden bereitgestellt, aber keine Angst. Die Hauptidee ist, einfach die alten Stöcke zu entfernen, die bereits Früchte getragen haben, und neue an ihre Stelle zu lassen.

    Brombeeren nachziehen: Nach der Obsternte werden die alten Früchte (Florikane) auf den Boden gelegt. Wenn jedoch nicht viele Krankheiten vorliegen, sollten Sie die Entfernung der alten Fruchtstöcke verschieben, bis sie abgestorben sind. Nachteile> Lassen Sie die Primokane in Gebieten mit niedrigen Wintertemperaturen für den Winter auf dem Boden, wo sie zum Schutz des Winters gemulcht werden könnten . Trainieren Sie im Frühjahr, nachdem die Gefahr extremer Kälte vorüber ist, die alten Primocanes (heute als Floricanes bezeichnet) auf den Drähten. Vermeiden Sie es, bei kaltem Wetter mit den Stöcken zu arbeiten, da diese anfälliger für Brüche sind.

    Brombeeren aufstellen produzieren steife, kürzere Stöcke, die von der Krone und vom Wurzelsaugen stammen (oft bilden sie eine Hecke).

Aufrechte Brombeeren profitieren vom Sommerschnitt. Entfernen Sie die oberen ein bis zwei Zoll neuen Primocanes, wenn sie vier Fuß groß sind. Dadurch verzweigen sich die Stöcke und erhöhen die Erträge des nächsten Jahres. Pflanzen benötigen mehrere Schnittsitzungen, um jeden Stock zu kippen, wenn er die vier Fuß Höhe erreicht. Primocanes (Sauger), die außerhalb der Hecke wachsen, sollten regelmäßig entfernt werden.

Entfernen Sie im Winter die abgestorbenen Florikane (alte Fruchtstöcke) aus der Hecke. Kürzen Sie auch die Seitenäste auf etwa 1½ bis 2½ Fuß.

Wenn Sie haben primocane-fruiting aufrechte BrombeerenSchneiden Sie im Spätwinter alle Stöcke knapp über dem Boden ab, um die besten Früchte zu erhalten. Im Sommer, wenn die Primocanes 3½ Fuß hoch sind, entfernen Sie die oberen 6 Zoll. Die Primokane verzweigen sich und bringen im Herbst höhere Erträge.

ichwenn du hast halb aufgerichtete Brombeerensind sie auf einem Double T Trellis einfacher zu verwalten. Bringen Sie vier Fuß lange Querarme oben an einem sechs Fuß langen Pfosten an. Installieren Sie einen drei Fuß langen Querarm etwa zwei Fuß unterhalb der oberen Linie. Hochfester Draht durch die Reihen ziehen und mit den Querarmen verbinden.

Halb aufrechte Beeren müssen im Sommer beschnitten werden. Wenn die Primocanes fünf Fuß hoch sind, entfernen Sie die oberen zwei Zoll, um die Verzweigung zu fördern. Es sind mehrere Schnitte erforderlich, wenn die Stöcke die richtige Höhe erreichen. Entfernen Sie im Winter die abgestorbenen Florikane (alte Fruchtstangen). Verteilen Sie die Primocanes (neue Florikane) entlang des Gitters. Stöcke müssen nicht gekürzt werden. Sie können jedoch sein, wenn sie schwer zu trainieren sind.

Pflanzen Sie pflegeleichte Brombeeren

Brombeeren gehören zu den besten und schlechtesten Früchten, die Sie in Ihrem Garten anbauen können. In vielen Bereichen wachsen sie selbst - oft etwas zu gut. Die dornigen Reben überholen eifrig den verfügbaren Platz. Wenn Sie gezwungen sind, Stellung zu beziehen, kann es zu einem stacheligen, blutigen Kampf kommen.

Wenn Sie wilde Brombeeren auf Ihrem Land haben, können Sie jetzt mit ein paar einfachen Schritten den Pflanzen helfen, bessere Beeren zu produzieren, die leichter zu pflücken sind. Besser noch, diversifizieren Sie Ihren eigenen Obstgarten - oder den ungenutzten Platz entlang eines Zauns -, um kultivierte Sorten anzubauen, die für ihren süßen Geschmack, große Früchte und phänomenale Produktivität bekannt sind.

Dornenlose Sorten sind jetzt verfügbar, um die Ernte zu vereinfachen. Mit der neuesten Variante von Brombeeren können Sie spätere Sorten anbauen, die den Anbau von Brombeeren in kühleren Klimazonen erleichtern, in denen Kulturpflanzen häufig aufgrund des Winterwetters die Knospen verlieren (lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren) neue, winterharte Brombeeren).

Grundlegendes Blackberry-Verhalten

Brombeeren tragen wie die meisten anderen Brombeerfrüchte am besten ein- und zweijährige Stöcke oder holzige Stängel. Die vielen Sorten kommen entweder in aufrechten oder in nachlaufenden Pflanzen vor. Wenn Sie bei aufrechten Sorten im Hochsommer die Spitzen der neuen Stöcke einklemmen oder zurückschneiden (Juli ist eine gute Zeit), reagieren die Pflanzen mit stark blühenden Seitenzweigen, die rechtwinklig aus den Hauptstöcken herausragen. Das Zurückkippen von Stöcken auf 5 bis 6 Fuß verbessert die Produktivität aufrecht stehender Brombeeren (einschließlich wilder) und hält die besten Beeren in der perfekten Erntehöhe. Bei schleppenden Sorten ist ein Zurückkippen nicht erforderlich, aber seien Sie vorbereitet: Ihre Stöcke werden schnell 12 Fuß lang! Wenn Sie diese Stöcke auf sechs bis zwölf pro Pflanze verdünnen und sie so anbringen, dass sie nicht mehr auf dem Boden stehen, erzielen Sie die besten Ergebnisse bei wilden oder kultivierten Sorten.

Die meisten Menschen können sich daran erinnern, ein paar Brombeeren in den Mund gesteckt zu haben, zu beißen und sich dann gewünscht zu haben, weil die Beeren zu herb schmecken können, um sie aus der Hand zu essen, bis sie vollständig gereift sind (Brombeeren sind reif, wenn sie von glänzend zu stumpf werden) , ein Übergang, der normalerweise zwei bis drei Tage dauert). Eine vollreife Brombeere hat eine Schmelzqualität. Früh gepflückte Brombeeren schmecken nicht nur sauer, sondern enthalten auch weniger als die Hälfte der immunitätsfördernden Anthocyane, die in reifen Beeren enthalten sind (siehe „Brombeeren ganz oben in der Tabelle“ unten).

Wilde Brombeeren zähmen

Sollten Sie ein anständiges Stück wilder Brombeeren auf Ihrem Land haben, können Sie mit ein paar einfachen Managementtechniken die besten Eigenschaften maximieren. Sie können die Verschlimmerung durch Chiggers und Schlangen im Sommer verringern, wenn Sie jetzt Ordnung schaffen.

Wählen Sie den besten Standort. Suchen Sie nach einem gesunden Dickicht oder aufstrebenden Bestand, der leicht zugänglich ist und sich nicht in der Nähe einer viel befahrenen Straße befindet. Das Pflücken am Straßenrand ist gefährlich und die Beeren sind Schadstoffen und Staub ausgesetzt.

Zieh dich für den Job an Tragen Sie dicke Hosen und eine Jacke, die wahrscheinlich nicht von scharfen Dornen zerrissen wird, sowie schwere Handschuhe.

Verwenden Sie Astscheren die Spitzen der jungen, lebenden Stöcke (in aufrechten wilden Sorten) auf 6 bis 8 Fuß zurückschneiden, wenn sie im Sommer nicht zurückgekippt wurden. Junge Stöcke im gebärfähigen Alter können grün oder rotbraun sein, während ältere Stöcke dunkelbraun bis schwarz sind.

Steigern Sie die Produktivität in teilweise schattierten Standorten durch Entfernen niedriger Äste von Bäumen in der Nähe.

Ausgeglichenen organischen Dünger einstreuen über die Wurzelzonen der Pflanzen und bedecken Sie den Boden anschließend mit einem 6 Zoll tiefen Mulch aus Blättern, Stroh oder anderem organischen Material. Mulchen Sie auch den Umfangsweg, den Sie für die Ernte Ihrer Ernte verwenden.

Kontrollieren Sie im Frühjahr die Ausbreitung Ihres Pflasters durch Trennen von Sprossen, die außerhalb der Grenzen entstehen. Ein Schlag mit einer Klinge beseitigt solche Stöcke sowie Unkraut.

Üben Sie eine gute Wartung nach der Ernte. Nachdem die Beeren gereift sind, kneifen Sie die Spitzen der längsten neuen Stöcke der aufrechten Sorten zurück. Befruchten und mulchen Sie das Pflaster erneut.

Stöcke sterben in der Regel nach etwa zwei Jahren, und in der Wildnis bieten diese toten Stöcke Vögeln und anderen kleinen Lebewesen einen hervorragenden Lebensraum. Es ist jedoch eine gute Idee, die toten Stöcke, die leicht zu erreichen sind, zu entfernen, um das Krankheitsrisiko zu minimieren und das Pflücken zu erleichtern. Beschneiden Sie sie in Bodennähe, schneiden Sie die Stöcke in 2 Fuß lange Stücke und kompostieren Sie sie.

Ein wenig Aufwand sorgt für größere, bessere Beeren, die einfacher zu pflücken sind, aber nur die Schaffung eines Zugangs ist alles, was man wirklich tun muss, um ein wildes Brombeerfeld gut zu nutzen. Wilde Dickichte können produktive, pflegeleichte Beerengärten werden, wenn Sie nur ihren Umfang mähen.

Bessere Brombeeren züchten

Es gibt wilde Brombeeren und Brombeeren (eine gebräuchliche Bezeichnung für wilde Brombeeren mit Trailing-Früchten), die in den Klimazonen von Alaska bis Arizona heimisch sind, aber nur wenige sind gute Produzenten von aromatischen Beeren. Die Züchtung von Brombeeren auf Universitätsniveau begann 1909, doch 300 Jahre zuvor hatten nordamerikanische Gärtner überlegene einheimische Sorten ausgewählt und neu gepflanzt, von denen viele mit aus Europa eingeführten Brombeeren gekreuzt waren. Die wilden Brombeeren entlang Ihres Fencerow sind wahrscheinlich keine reinen Eingeborenen, aber in diesem Fall, wen interessiert das? Viele der besten Sorten - einschließlich der schwer tragenden, dornenlosen Sorte "Doyle" - begannen als Zufallssämlinge aus zufälligen Kreuzungen.

Der beste Grund, mit kultivierten Sorten zu arbeiten, besteht darin, dass Sie größere, besser schmeckende Brombeeren als die wilden in Ihrer Region wünschen, ohne dass sich die Dornen verschlimmern. Viele neuere Zuchtsorten sind resistent gegen häufige Krankheiten, aber da wilde Brombeeren Viren enthalten können (obwohl sie keine Symptome aufweisen), ist es ratsam, kultivierte und wilde Brombeeren zu trennen. Brombeeren sind selbstfruchtbar, daher benötigen Sie nur wenige Pflanzen (drei ist eine gute Zahl für den Anfang). Die Merkmale der neuesten und besten Brombeersorten sind nachstehend unter "Was ist neu bei Brombeeren?" Zusammengefasst.

Neue winterharte Brombeeren

1949 bemerkte ein Gärtner in Ashland, Virginia, dass in einem wilden Brombeerfeld etwas Merkwürdiges vor sich ging - Beeren, die im Spätsommer auf neuen Stöcken reiften. L.G. Hillquist schickte eine Probe an die Fruchtzuchtstation in Genf, NY, und in den 1960er Jahren begannen die Züchter, Hillquist für ihre Suche nach neueren und besseren Brombeeren zu verwenden. Im Jahr 1994 fertigte Jose Lopez-Medina an der Universität von Arkansas eine Reihe neuer Kreuze an, und innerhalb von drei Jahren hatten sich die neuen „Prime Jan“ und „Prime Jim“ als fähig erwiesen, verlässliche Ernten sowohl an neuen als auch an alten Stöcken zu produzieren. Während die meisten Brombeeren Ende August Früchte tragen, blühen diese neuen Primocane-Sorten (im ersten Jahr) im Hochsommer und die Obstproduktion dauert bis weit in den Herbst hinein an. Diese neuen Sorten können die Brombeersaison in den Zonen 6 bis 9 um zwei Monate verlängern, oder sie können Brombeeren in Klimazonen ermöglichen, in denen Sorten, die ältere Stöcke tragen, häufig durch kaltes Winterwetter beschädigt werden.

Ausführen eines friedlichen Blackberry Patch

Wenn Sie wissen, wie man mit ihren natürlichen Wachstumsgewohnheiten umgeht, können Brombeeren gut erzogene Landbewohner sein.

Invasive Neigungen können durch Herausschneiden unerwünschten neuen Wachstums oder durch Beschneiden der Spitzen von extra langen Stöcken verhindert werden. Das regelmäßige Beschneiden toter Stöcke verhindert Krankheiten, indem der Luftstrom die überschüssige Feuchtigkeit beseitigt.

In einem Hausgarten ist es einfach und lohnenswert, eine aufrechte Sorte wie eine Kletterrose auf eine Säule oder eine Laube zu trainieren. Eine kräftige Sorte wie die dornenlose „Triple Crown“ kann im dritten Jahr 20 Pfund Beeren hervorbringen, in den darauffolgenden Jahreszeiten sogar noch mehr.

Hinter dornlosen Sorten wie „Doyle“ haben ebenfalls ein großes landschaftliches Potenzial, besonders wenn Sie eine dichte Barrierepflanzung wünschen, um Zwei- und Vierbeiner abzuhalten. Sie können entweder an einem Zaun wachsen oder ein Drahtgitter verwenden, das an Pfosten befestigt ist.

Natürlich sehen Tausende von Brombeerfeldern im Hinterhof niemals ein Gitter, bringen aber Jahr für Jahr reichliche Ernten hervor. Ob Sie nur schöne Pflückstellen um ein wildes Dickicht entfernen oder ertragreiche Sorten in gepflegten Reihen einbauen - Brombeeren sind für eine zuverlässige Fruchtproduktion Jahr für Jahr unschlagbar.

Was ist neu in Brombeeren?

Pflanzen, die als virenfrei zertifiziert sind, sind für 5 bis 15 US-Dollar pro Stück recht erschwinglich. Hier finden Sie einen Überblick über die Besten der Besten in neu kultivierten Brombeeren. Die Zahlen in Klammern stehen für die unten aufgeführten Kindergartenquellen.

Dreifache Krone
Weitgehend adaptiert in den Zonen 5 bis 9, veröffentlicht 1996 vom USDA Fruit Research Laboratory in Beltsville, Md. Verbesserte Version von „Chester“, aufrecht stehenden, dornlosen Stöcken, die im Spätsommer schwer zu ertragen sind. Beschneiden Sie auf 6 Fuß. Bestnoten in Feldversuchen. (1, 3, 4, 5, 6)

"Navaho"
Weitgehend adaptiert in den Zonen 6 bis 9, herausgegeben von der University of Arkansas im Jahr 1989. Gezüchtet aus „Thornfree“ und sechs anderen Sorten, tragen aufrecht stehende, stachellose Stöcke im Hochsommer. Beschneiden Sie auf 6 Fuß. Hohe Bewertungen für Geschmack und Ertrag in zahlreichen Feldversuchen. (1, 6)

Doyle
In Zone 4 (mit Mulch) auf 9 angepasst, von Thomas Doyle in Indiana selektiert und patentiert, benötigen dornlose Nachlaufstöcke Gitter, regelmäßige Fütterung steigert den Ertrag. Herbe Beeren gut für Gelee und Weinherstellung. (2)

"Prime Jan" und "Prime Jim"
Wurzeln robust bis Zone 4 mit Schutz, Stöcke robust bis Zone 7, die 2005 von der University of Arkansas aus 1994 hergestellten Kreuzen freigegeben wurden. Zum Stammbaum gehören 'Arapaho' und eine wilde Sorte aus Virginia, dornige aufrechte Sorten können über den Winter gemäht und gemulcht werden , dann für einen Spätsommer gewachsen
Ernte fallen. (3, 4)

Rosborough
Zones 7 bis 10, veröffentlicht von der Texas A & M University im Jahr 1977. Produziert im Frühsommer, gut angepasst in Texas und vielen anderen heißen, trockenen Klimazonen. Sehr dornig, aber die Beeren sind süß und fest. (1, 6)

Gut zu wissen: Cold Hardy Blackberry Varieties

Sie können den Winterschutz überspringen, wenn Sie Brombeeren auswählen, die auf den Stöcken oder Primocanes der aktuellen Saison sowie auf den Stöcken (Floricanes) des zweiten Jahres Früchte tragen. Suchen Sie nach Prime-Ark ™ (in meinem Heimatstaat Arkansas entwickelt), Prime-Jan® und Prime-Jim®. Diese Sorten wachsen bis in die Zone 4 nach Norden.

Über Brombeeren der Zone 4

Es gibt nichts Schöneres als eine sonnengeküsste, pralle, reife Brombeere, die aus einem Zuckerrohr gepflückt und direkt in den Mund gesprungen ist. Sicher, Sie riskieren möglicherweise ein paar (oder viele) Kratzer, aber am Ende ist es alles wert. Es gibt zahlreiche neuere Sorten, die das wilde Getümmel dieser Dornenstöcke zähmen und die Frucht zugänglicher machen sollen.

Mit Hunderten von Arten weltweit, darunter Dutzende von in Nordamerika heimischen Arten, gibt es bestimmt eine Brombeere für Sie. Obwohl die meisten in den USDA-Zonen 5-10 gedeihen, variiert ihre Toleranz gegenüber Kälte und Hitze und es gibt verschiedene Sorten, die als Brombeeren der Zone 4 geeignet sind.

Brombeeren für Zone 4 auswählen

Es gibt zwei Möglichkeiten für Brombeeren: Floricane oder Sommerlager und Primocane oder Herbstlager.

Im Sommer tragen Brombeeren für Zone 4 den Namen „Doyle“. Diese Sorte ohne Dornen eignet sich für die südliche Hälfte von Zone 4.

"Illini Hardy" hat Dornen und einen aufrechten Wuchs und ist wahrscheinlich die kälteste, winterharte Brombeerpflanze auf dem Markt.

„Chester“ ist eine weitere Sorte ohne Dornen, aber in der USDA-Zone 5 wahrscheinlich narrensicherer.

'Prime Jim' und 'Prime Jan' sind hochdornig und produzieren eine späte Ernte. Sie könnten eine Option für die südlichen Regionen der Zone 4 mit Schutz sein. Im Winter die Stöcke mulchen.

Brombeeren enthalten viele Nährstoffe wie Vitamin C, K, Folsäure, Ballaststoffe und Mangan und sind außerdem reich an Anthocyanen und Ellagsäure, einem Mittel zur Verlangsamung von Krebs. Bei richtiger Pflege haben Brombeeren eine lange Lebensdauer und sind ziemlich krankheits- und schädlingsresistent, mit Ausnahme von Vögeln. Es könnte ein Fehler sein, wer zuerst zu den Beeren kommt!

Einkaufsliste

Brombeeren sind eine ideale heimische Pflanze für die meisten Temperaturzonen Neuseelands.

Früh- oder Zwischensaisonreife Obstsorten sind normalerweise die beste Wahl, um zu verhindern, dass zu Beginn des Winters Beeren auftauchen. Die Brombeere hat eine viel kürzere Fruchtzeit als andere Beeren, und die Frucht kann gegen Ende der Saison ziemlich fade und geschmacklos sein.

Um den Erfolg sicherzustellen, ist es am besten, Pflanzen in einem Gartencenter zu kaufen, um die gewünschten Eigenschaften zu ermitteln. Die meisten Brombeerpflanzen, die in Gartencentern erhältlich sind, sind dornenlos.

Brombeeren sind winterhart und wachsen in den meisten Gebieten Neuseelands gut. Pflanzen Sie in der vollen Sonne für die besten Ergebnisse. Brombeeren werden in der Regel im Winter und Frühling ausgepflanzt.

Brombeeren sind eine hohe Pflanze. Wählen Sie daher einen Bereich in Ihrem Garten, der nicht von starkem Wind beweht wird. Ein Zaun an einer nach Norden ausgerichteten Wand ist eine gute Option. Ein einfaches Tee-Pee- oder Pyramidensystem aus 3-5 geraden Ästen ist effektiv. Pfähle, Bambusstöcke und Gitter können ebenfalls verwendet werden.

Je besser der Boden, desto besser wachsen Ihre Beeren. Wenn Sie mit einem vorhandenen Gartenbett beginnen, graben Sie in organischer Materie wie Tui Schafpellets und Tui-Kompost zu deinem Boden. Dann können Sie eine Ebene hinzufügen Tui Erdbeermischung, eine hochwertige Pflanzmischung, die die richtige Nährstoffmischung enthält, um Ihren Beeren den bestmöglichen Start und ein anhaltendes Wachstum während der gesamten Saison zu ermöglichen.

Überprüfen Sie die Pflanzenetiketten auf individuelle Pflanzanweisungen. Die besten Pflanzzeiten sind früh am Morgen oder spät am Tag, sodass die Pflanzen nicht sofort der heißen Sonne ausgesetzt sind.

Füttere deine Beeren und sie werden dich füttern. Pflanzen verbrauchen während des Wachstums Nährstoffe aus dem Boden. Wenn Sie also die Nährstoffe wieder auffüllen, können Ihre Pflanzen ihr volles Potenzial entfalten.

  • Brombeeren düngen mit Tui Erdbeerlebensmittel im Frühling und Herbst.
  • Für in Behältern angebaute Beeren verwenden Tui NovaTec Premium Dünger

Nach dem Fruchten im Spätsommer oder Herbst abschneiden. Schneiden Sie die schwächsten Triebe aus und lassen Sie nicht mehr als drei pro Pflanze übrig.

Vögel lieben saftige Brombeeren. Um zu vermeiden, dass sie Ihre stehlen, sollten Sie ein Netz anbringen, um Ihre Brombeeren zu schützen, sobald sie Früchte tragen.

Brombeeren können im Frühjahr auf einem Spalier oder an Drähten ausgebildet werden. Starke Stützen werden benötigt, wenn sie über dem Boden gehalten werden sollen, da die Brombeeren sehr schwer werden können

Schau das Video: Horror Short Film "As Human As Animal". Presented by ALTER (April 2020).

Loading...