Wachsende Ulmen: Erfahren Sie mehr über Ulmen in der Landschaft

Bewahren Sie die gesammelten Samen in Baumwoll- oder Hessentaschen auf. Sie können für kurze Zeit in Eimern oder Plastiktüten aufbewahrt werden, aber Vorsicht! Diese Samen haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt. Um die Aussaat dieser Samen zu erleichtern, trennen Sie die Trauben vorsichtig durch Ziehen in einzelne Samen.

Vorbehandlung

Diese Samen schlafen nicht. Aus diesem Grund sollten sie so bald wie möglich nach der Entnahme ausgesät werden.

Samen von Bergulmen sind leicht auf ihre Lebensfähigkeit zu überprüfen, wenn Sie nur wenige haben. Drücken Sie den Samen (den erhabenen Mittelteil) zwischen die Finger. Wenn es voll und fest ist, wird es wahrscheinlich wachsen. Wenn es sich leer anfühlt, dann nicht! Diese Methode ist unpraktisch, wenn Sie viele Samen haben.

Sie werden vielleicht feststellen, dass nur eine kleine Anzahl dieser Samen tatsächlich wächst. Versuchen Sie daher, sie dicht zu säen - vielleicht einige Hundert in einer Samenschale oder 5 mm voneinander entfernt in einem Saatbett. Wenn Sie draußen säen, achten Sie auf den Wind! Sogar eine leichte Brise kann sie wegblasen, aber genau das ist die Absicht der Natur. Bedecken Sie die Samen mit Sand oder Kompost bis zu einer Tiefe von 5-10 mm und fest.

Es ist wichtig, dass diese Samen in den ersten Wochen feucht gehalten werden. Wasser täglich, bei warmem und trockenem Wetter vielleicht zweimal täglich. Reduzieren Sie das Gießen, sobald die Sämlinge ein oder zwei Zentimeter gewachsen sind.

Pflanzen, die in Schalen oder Töpfen gezüchtet werden, sollten verdünnt oder umgepflanzt werden, um genügend Platz für die Entwicklung zu haben. In einem Saatbeet können sie für die nächsten zwei Vegetationsperioden belassen werden, um Ihnen eine starke Pflanze für die endgültige Umpflanzung zu liefern.

Bereiten Sie die Stelle gut vor, indem Sie Unkraut oder Gras entfernen und ein Loch bohren, das groß genug ist, um den Wurzelballen aufzunehmen. Pflanzen Sie vorsichtig in das Loch, bis zur gleichen Tiefe wie zuvor, und festigen Sie den Boden.

Über Ulmen

Ulmen stammen aus Europa, Asien und Nordamerika. Sie werden als Musterbäume in Wohngebieten sowie als Straßen- und Parkbäume verwendet. Sie haben ein flaches Wurzelsystem, das es schwierig macht, etwas unter ihnen anzubauen, aber aufgrund ihrer natürlichen Schönheit und der Qualität ihres Schattens lohnt es sich, auf einen Garten unter dem Baum zu verzichten.

Chinesische Flatterulme (U. parvifolia) ist eine der besten Ulmen für Wohnimmobilien. Es hat einen attraktiven, ausladenden Baldachin, der weitreichenden Schatten spendet. Die vergossene Rinde hinterlässt ein ornamentales, rätselhaftes Muster am Stamm. Hier sind einige andere Arten von Ulmen zu berücksichtigen:

    Amerikanische Ulme (U. Americana) wird bis zu 30 Meter groß mit einem

Ulmenkrankheit ist eines der wichtigsten Probleme bei Ulmen. Diese verheerende Krankheit hat Millionen Bäume in den Vereinigten Staaten und in Europa getötet. Die Krankheit ist in der Regel tödlich, da sie durch einen von Ulmenkäfern verbreiteten Pilz verursacht wird. Kaufen Sie immer resistente Sorten, wenn Sie überlegen, einen Ulmenbaum zu pflanzen.

Elm Tree Care

Ulmen bevorzugen volle Sonne oder Halbschatten und feuchten, gut durchlässigen, fruchtbaren Boden. Sie passen sich auch nassem oder trockenem Boden an. Sie sind gute Straßenbäume, weil sie städtische Bedingungen tolerieren, aber denken Sie daran, dass das Pflanzen einer Ulme in der Nähe von Gehsteigen zu Rissen und erhöhten Bereichen führen kann.

Sie können das ganze Jahr über Bäume pflanzen, die in Containern wachsen. Nackte Wurzeln, geballte und gerollte Ulmen werden am besten im Frühling oder im späten Herbst gepflanzt. Ändern Sie den Boden im Loch zum Zeitpunkt des Pflanzens nicht, es sei denn, er ist sehr arm. Bei schlechten Böden etwas Kompost zum Füllschmutz geben. Warten Sie bis zum nächsten Frühjahr, um einen Ulmenbaum zu düngen.

Den Baum sofort nach dem Pflanzen häuten. Mulch hilft dem Boden, Feuchtigkeit zu halten und reduziert die Konkurrenz durch Unkraut. Verwenden Sie eine 2-Zoll-Schicht von leichtem Mulch wie zerkleinerte Blätter, Heu oder Tannennadeln. Verwenden Sie 3 Zoll Rindenmulch.

Wöchentlich junge Bäume ohne Regen gießen. Ein guter Weg, einen jungen Baum zu gießen, besteht darin, das Ende eines Wasserschlauchs ein paar Zentimeter in den Boden zu stecken und das Wasser etwa eine Stunde lang so langsam wie möglich laufen zu lassen. Nach den ersten Jahren muss der Baum nur noch bei längeren Trockenperioden gegossen werden.

Düngen Sie junge Ulmen jeden Frühling mit einem vollständigen und ausgewogenen Dünger. Ein übermäßiger Düngerauftrag kann den Baum schädigen. Befolgen Sie daher genau die Anweisungen des Düngerherstellers. Ältere Bäume, die nicht viel neues Wachstum bringen, brauchen keine jährliche Düngung, aber sie werden hin und wieder eine leichte Streuung des Düngers zu schätzen wissen.

In Verbindung stehende Artikel

  • 1 Marang (Artocarpus Odoratissimus) anbauen
  • 2 Die Keimung von Kaffirlindenbaumsamen
  • 3 Michelia Champaca aus dem Samen ziehen
  • 4 Keimende Kalifornien-Pfefferbaumsamen

Chinesische Ulme (Ulmus parvifolia) ist resistent gegen die Ulmenkrankheit, die in den 1970er und 1980er Jahren die Landschaft heimgesucht hat. Wenn Sie also Ihren Garten mit einem attraktiven Ulmenbaum schmücken möchten, ist Ulmus parvifolia eine vernünftige Wahl. Obwohl der Baum in Asien heimisch ist, wächst er in weiten Teilen der USA, einschließlich der Bay Area. Der chinesische Ulmenbaum kann im Alter zwischen 40 und 60 Fuß hoch werden, was ihn ideal macht, um exponierten Gärten Schatten zu spenden. Der Baum kann der Höhepunkt Ihrer eigentumsverbessernden Landschaftsgestaltung sein. Viele Menschen kaufen Ulmus parvifolia-Setzlinge in Baumschulen oder Gartencentern und pflanzen sie als junge Bäume. Sie können den Baum aber auch aus Samen ziehen.

Schneiden Sie die Samenkapsel ab, die im Herbst auf dem Ulmus parvifolia-Baum wächst, wenn die Kapsel noch grün, aber ausgewachsen ist. Verwenden Sie eine scharfe Schere, um die Samenschale vom Baum zu schneiden.

Füllen Sie eine Pflanzschale mit Blumenerde. Verwenden Sie eine sandige oder lehmige Blumenerde, die gut abfließt und kein Wasser zurückhält. Die Pflanzschale sollte auch Löcher im Boden haben, um die Drainage zu erleichtern.

Öffnen Sie die Samenschale mit den Fingern und entfernen Sie die Samen. Legen Sie die Samen in regelmäßigen Abständen auf die Blumenerde, und lassen Sie zwischen jedem Samen einen Abstand von 2 bis 3 Zoll. Bedecken Sie die Samen mit mehr Blumenerde bis zu einer Tiefe von 1/4 Zoll.

Gießen Sie die Blumenerde in die Pflanzschale, sobald Sie mit der Aussaat fertig sind. Geben Sie solange Wasser hinzu, bis der Boden vollständig gesättigt ist und Wasser aus den Abflusslöchern im Boden der Wanne austritt.

Stellen Sie die Pflanzschale in einen kalten Rahmen oder in ein Gewächshaus an einem warmen Ort, der viel direktes Sonnenlicht erhält. Die Samen sollten innerhalb weniger Tage keimen. Bewahren Sie die Samen im Gewächshaus oder im Winter auf und gießen Sie sie, wenn sich die Erde trocken anfühlt.

Repot die Sämlinge, wenn sie zu einer Höhe von ungefähr 6 Zoll, normalerweise gegen Ende der folgenden wachsenden Jahreszeit wachsen. Teilen Sie die Sämlinge und topfen Sie sie in ihre eigenen Behälter um. Bewahren Sie die umgetopften Pflanzen im folgenden Winter im Gewächshaus oder Gestell auf.

Pflanzen Sie die Sämlinge im späten Frühling oder Frühsommer im Garten. Wählen Sie einen Pflanzort, der sich im Halbschatten befindet oder vollständig dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Ulmus parvifolia ist anpassungsfähig und wächst auf den meisten Böden gut - von leichten und sandigen Böden bis hin zu schweren Tonböden - sofern die Erde gut drainiert ist. Der Baum ist dürretolerant und sollte nach dem Anpflanzen an seinem dauerhaften Standort kein zusätzliches Gießen oder Düngen erfordern. Wählen Sie einen Standort mit ausreichend Platz, damit der Baum seine volle Höhe von bis zu 60 Fuß mit einer Geschwindigkeit von etwa drei Fuß pro Jahr erreichen kann. Die Baumkrone wird etwa 60 Fuß breit.

Loading...

Beliebte Kategorien